Wie teuer ist es, einen Fahrstuhl o. ä. in ein Einfamilienhaus (EG und 1 OG) einzubauen?

Gefragt von Helga Hahn am 15.09.2009

Rubrik:  Wohnen > Barrierefrei Wohnen

War diese Frage für Sie hilfreich?
( 0 Bewertungen )

Antworten (3)

Antwort von Uschi67 am 15.09.2009

Hallo Helga,

 

einen Fahrstuhl halte ich in einem zweigeschossigen EFH für etwas überdimensioniert. Was hälst Du denn von einem Treppenlift. Hier hängt der Preis von mehreren Faktoren ab. So sind z.B. Treppenlifter für eine kurvige Treppe teuerer, als für eine gerade etc. Im Schnitt solltest Du mit 3.500 bis 10.000 Euro rechnen. Die Krankenkasse zahlt meines Wissens leider nix dazu - aber nachfragen kostet ja nix.

Antwort von Christine am 15.09.2009

Am günstigsten ist wahrscheinlich ein Treppenlift....kommt natürlich darauf an, für wen oder was der Lift verwendet werden soll

Antwort von Moderator Sharma-Hertweck am 17.09.2009

Rechnen Sie mit ca. 25 000 bis 30 000 €. Hinzu kommen noch die Kosten des Schachtes, welcher gemauert oder betoniert wird.

© Immowelt AG 2014   ® www.bauen.de Wissen rund ums Bauen!

Feedback abgeben
tracking